berufsbildende schule „gerd condé“

- freie Berufsschule und berufliche Förderschule -

Elsasser Straße 7 - 09120 Chemnitz





Berufsgrundbildungsjahr Wirtschaft und Verwaltung
BGJ - Dein Sprungbrett in eine erfolgreiche Berufsausbildung

Berufsgrundbildungsjahr (BGJ)

Du hast noch keinen Ausbildungsplatz, weißt aber ganz genau, dass Du im Bereich „Wirtschaft und Verwaltung“ eine Ausbildung absolvieren willst? Mit unserem Berufsgrundbildungsjahr (BGJ) ermöglichen wir Dir den Zugang zu den kaufmännischen Berufen.



Berufsvorbereitungsjahr - praktische und theoretische Vorbereitung auf die Berufsausbildung
BVJ - Praxis und Theorie für Deine berufliche Zukunft

Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)

Du hast die Schule beendet, keine Lehrstelle, evtl. keinen Schulabschluss oder einfach keine Ahnung was Du machen willst? Dann solltest Du ein Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) absolvieren. Mit dem BVJ kannst Du Deine Chance auf einen Ausbildungsplatz verbessern und Deinen Hauptschulabschluss nachholen.



Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

Die Schule ist vorbei und Du weißt noch nicht, was Du werden willst? Hier hilft Dir vielleicht eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) der Agentur für Arbeit. Diese Fördermaßnahme ist besonders gut für Dich geeignet, wenn Du noch nicht fit für die Ausbildung bist und Du erst mal herausfinden willst, welcher Beruf zu Dir passt.


Berufsschule und berufliche Förderschule
Unsere Berufsschule vermittelt sowohl Fachkompetenzen als auch allgemeine Fähigkeiten humaner und sozialer Art.

Berufsschule

Unsere Berufsschule ist zuverlässiger Partner von Industrie, Handel, Handwerk und Einrichtungen der überbetrieblichen Ausbildung. Im dualen System der Berufsausbildung vermitteln wir vor allem berufsbezogene Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten und vertiefen bzw. erweitern die allgemeine Bildung.



Impfpflicht gegen Masern - Masernschutzgesetz

Das Masernschutzgesetz (Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention) wurde am 14. November vom Bundestag angenommen und am 20. Dezember 2019 vom Bundesrat gebilligt. Das Gesetz tritt am 1. März 2020 in Kraft.

 

Alle nach 1970 geborenen Personen, die in einer Gemeinschaftseinrichtung betreut werden oder tätig sind, müssen den vollständigen Impfschutz nachweisen. Gemeinschaftseinrichtungen sind z.B.: Kitas, Horte, Schulen und sonstige Ausbildungseinrichtungen in denen überwiegend minderjährige Personen betreut werden.

  • Das Masernschutzgesetz sieht vor, dass der Impfstatus gegen Masern bei Schülern überprüft und vor Aufnahme in eine Schule nachgewiesen werden muss.
  • Schülerinnen und Schüler, die am 1. März 2020 die Schule bereits besuchen, haben den Nachweis bis zum 31. Juli 2021 vorzulegen.

Weitere Informationen zum Masernschutzgesetz, zu Masern und zur Impfung gegen Masern finden Sie unter:


Hier findest Du uns

Du findest unsere Schule, verkehrsgünstig gelegen - direkt am Südbahnhof - in der Elsasser Straße 7.

Weitere Bildungsangebote

Logo des mediCampus - Gesundheitsfachberufe
Link zur Homepage des mediCampus - Gesundheitsfachberufe
Ausbildung und Weiterbildung in den Bereichen: Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege, Rettungsdienst
Logo der Elsa-Brändström-Schule für Sozialwesen
Link zur Homepage der Elsa-Brändström-Schule für Sozialwesen
Ausbildung (Umschulung) zum/zur Erzieher/-in und Sozialassistent/-in
Logo der fuu-sachsen Zentrum für Weiterbildung
Link zur Homepage des Weiterbildungszentrums der fuu-sachsen in Chemnitz
Meisterlehrgänge - Umschulungen - Weiterbildungen
Logo des Stöckhardt-Gymnasiums in Chemnitz
Link zur Homepage des Stöckhardt Gymnasiums
Berufliches Gymnasium (Wirtschafts-wissenschaft, Ernährungswissenschaft, Gesundheit u. Sozialwesen) Fachoberschule für Wirtschaft und Kolleg (Abitur nachholen)