Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)

Deine Chance - Hauptschulabschluss mit dem BVJ


Berufliche Vorbereitung in zwei Berufsfelder Deiner Wahl.
BVJ - Den Hauptschulabschluss nachholen oder verbessern und auf die Berufsausbildung vorbereiten.
  • Du weißt noch nicht, welcher Beruf zu Dir passt?
  • Du findest keinen Ausbildungsplatz, weil Deine Schulnoten nicht die Besten sind oder
  • Du den Hauptschulabschluss nicht geschafft hast?

Dann ist das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) für Dich das Richtige.

Das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) ist eine 1-jährige Vollzeitschule mit 30 Unterrichtsstunden pro Woche.

Während des BVJ absolvierst Du zwei 14-tägige Betriebspraktika. Am Ende des BVJ findet ein Abschlussverfahren statt.

Download
Informationsmaterial Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)
BVJ - INFO.pdf
Adobe Acrobat Dokument 493.5 KB


Icon: BVJ die Vorteile

BVJ - die Vorteile für Dich

  • Hier kannst Du Dir zwei Berufsfelder aussuchen, in denen Du erste Erfahrungen sammeln willst.
  • Du lernst die Anforderungen und Tätigkeiten der Ausbildungsberufe kennen und hast Gelegenheit Dich zu testen.
  • Du kannst fehlendes Schulwissen nachholen und
  • wenn Du noch keinen Hauptschulabschluss hast, wird Dir nach erfolgreichem Abschluss des BVJ der Hauptschulabschluss zuerkannt.
  • Durch die zwei Praktika erhältst Du Einblicke in die Realität des beruflichen Alltags.
  • Durch die Betriebspraktika und den berufsbezogenen Unterricht verbesserst Du Deine Chancen auf einen Ausbildungsplatz.


Unterricht:

Das Berufsvorbereitungsjahr umfasst:

  • den berufsübergreifenden Bereich (12 Wochenstunden) mit den Fächern: Deutsch, Mathematik, Wirtschafts- und Sozialkunde, Sport und Ethik,
  • den berufsbezogenen Bereich (18 Wochenstunden, davon 2 Tage praktische Ausbildung in Kleingruppen) mit dem handlungsorientiertem Unterricht in den Lernfeldern der gewählten Berufsbereiche,
  • und zwei 14-tägige Praktika in Unternehmen der Region.

 Grundlage ist der Lehrplan des Staatsministeriums für Kultus in Sachsen.

Rahmenstundentafel Berufsvorbereitungsjahr:

Rahmenstundentafel (Unterichtsfächer, Lernfelder) Berufsvorbereitungsjahr
Download
Rahmenstundentafel Berufsvorbereitungsjahr
Rahmenstundentafel BVJ.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.2 KB


Berufsfelder / Lernfelder

Das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) wird von uns in 11 Berufsfeldern angeboten. Aus diesen suchst Du Dir zwei Berufsfelder aus in denen Du Dich ausprobieren willst. In den zwei Berufsfeldern erwirbst Du:

  • elementares Fachwissen der beruflichen Grundbildung,
  • grundlegende praktische Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Berufsfeld 1

Wirtschaft / Verwaltung


z.B. für die Berufe: Bürokaufmann, Verkäufer, Fachkraft für Lagerlogistik


Lernfeld 1: In einem Handels- oder Dienstleistungsunternehmen tätig sein.
Lernfeld 2: Wirksam und umfassend werben
Lernfeld 3: Im Unternehmen rechnen
Lernfeld 4: Verwaltend tätig sein

 

Berufsfeld 2

Ernährung, Gästebetreuung und hauswirtschaftliche Dienstleistungen

z. B. für die Berufe: Restaurantfachmann, Hotelfachmann Koch oder Hauswirtschafter

Lernfeld 1: Den Haushalt organisieren
Lernfeld 2: Speisen und Getränke zubereiten und servieren
Lernfeld 3: Räume und Einrichtungsgegenstände reinigen, pflegen und gestalten
Lernfeld 4: Textilien reinigen und pflegen

 


Berufsfeld 3

Gesundheit 

z.B. für die Berufe: Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger oder Masseur 

Lernfeld 1: Einfache Pflegesituationen meistern
Lernfeld 2: Gesundheitliche Risikofaktoren verringern
Lernfeld 3: Auf Notfälle reagieren

 

Berufsfeld 4

Produktion und Dienstleistung in Umwelt und Landwirtschaft

z. B. für die Berufe: Gärtner, Land- oder Tierwirt


Lernfeld 1: Gesunde Pflanzen erziehen
Lernfeld 2: Böden vorbereiten und pflegen
Lernfeld 3: Tiere artgerecht halten

 


Berufsfeld 5

Holztechnik 

z.B. für die Berufe: Tischler, Holzmechaniker, Modellbauer 

Lernfeld 1: Holz als Roh- und Werkstoff einsetzen
Lernfeld 2: Arbeitsabläufe planen
Lernfeld 3: Holz bearbeiten
Lernfeld 4: Holzverbindungen und Holzkonstruktionen herstellen

 

Berufsfeld 6

Metalltechnik

z. B. für die Berufe: Metallbauer oder Kfz-Mechaniker

Lernfeld 1: Unterlagen der Fertigungsvorbereitung lesen und vorbereiten
Lernfeld 2: Metallische Werkstoffe bearbeiten
Lernfeld 3: Bearbeitungsergebnisse prüfen
Lernfeld 4: Einzelteile mit handgeführten Werkzeugen fertigen

 


Berufsfeld 7

Elektrotechnik

z.B. für die Berufe: Elektroinstallateur oder Elektromechaniker

Lernfeld 1: Einfache elektrische Leitungen und Kabel bearbeiten
Lernfeld 2: Elektrotechnische Schaltungen in Betrieb nehmen
Lernfeld 3: Elektrische Installationen planen und ausführen

 

Berufsfeld 8

Textiltechnik und Bekleidung

z. B. für die Berufe: Modeschneider, Textilgestalter, Raumausstatter

Lernfeld 1:

Faserstoffe untersuchen

Lernfeld 2: Textile Fäden und Flächen herstellen
Lernfeld 3: Textile Erzeugnisse herstellen

 


Berufsfeld 9

Farbtechnik und Raumgestaltung

z.B. für die Berufe: Maler, Lackierer, Schauwerbegestalter

Lernfeld 1: Untergründe vorbereiten und behandeln
Lernfeld 2: Beschichtungstechniken ausführen
Lernfeld 3: Mit Farbe gestalten

 

Berufsfeld 10

Bautechnik

z. B. für die Berufe: Maurer, Fliesenleger oder Straßenbauer

Lernfeld 1:

Eine Baustelle einrichten

Lernfeld 2: Einfache Mauerwerkskörper herstellen
Lernfeld 3: Beton und Schalung herstellen
Lernfeld 4:
einfache Beläge anfertigen

 


Berufsfeld 11

Körperpflege

z.B. für die Berufe: Kosmetiker/-in und Friseur/-in

Lernfeld 1: Haare pflegen und frisieren
Lernfeld 2: Die Haut pflegen
Lernfeld 3: Dekorative Kosmetik richtig einsetzen
Lernfeld 4:
Hände und Nägel pflegen

 



Icon: BVJ Aufnahmevoraussetzungen

Voraussetzungen

Aufgenommen werden Schüler, die noch berufsschulpflichtig sind und ihre allgemeine 9-jährige Schulpflicht erfüllt haben.

Icon: BVJ Abschluss

Abschluss

Du hast das Berufsvorbereitungsjahr erfolgreich besucht, wenn Deine Leistungen in allen Fächern und Lernfeldern mindestens mit „ausreichend“ bewertet worden sind.



Bewerbung

Deine Bewerbung sendest Du bitte direkt an die Berufsbildende Schule „Gerd Condé“.

Für die Bewerbung benötigen wir von Dir:

  • Bewerbung (formlos)
  • Anmeldeformular
  • Lebenslauf
  • Zeugnis
  • 2 Passbilder
  • An- und Abmeldekarte der Schule

Bitte lass Deine Zeugniskopien beglaubigen (z. B. an der Schule), da wir Deine Bewerbung sonst nicht berücksichtigen können.

Anmeldeformular

Download
Aufnahmeantrag BVJ
Aufnahmeantrag BVJ.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Deine vollständige Bewerbung sendest Du an:

Icon: Postanschrift BBS "Gerd Condé"

Berufsbildende Schule "Gerd Condé"

freie Berufsschule und berufliche Förderschule

Elsasser Straße 7

09120 Chemnitz

Icon: Kontaktdaten BBS "Gerd Condé"

Deine Ansprechpartner:

Frau Kaden, Frau Bier

Tel.: 0371 530078-71

berufsschule@fuu-sachsen.de



Icon: weitere Informationen

Weitere Informationen?

Du wünschst mehr Informationen zum Berufsvorbereitungsjahr oder hast Fragen zu unserer Berufsbildenden Schule? Gern kannst Du uns auch besuchen - in der Elsasser Straße 7, 2. Obergeschoss, Zimmer 207. Ein persönliches Beratungsgespräch ist jederzeit nach telefonischer Voranmeldung möglich.


Icon: BBS "Gerd Condé" Kontaktformular

Nutze unser Kontaktformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Weitere Bildungsangebote

Logo des mediCampus - Gesundheitsfachberufe
Link zur Homepage des mediCampus - Gesundheitsfachberufe
Ausbildung und Weiterbildung in den Bereichen: Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege, Rettungsdienst
Logo der Elsa-Brändström-Schule für Sozialwesen
Link zur Homepage der Elsa-Brändström-Schule für Sozialwesen
Ausbildung (Umschulung) zum/zur Erzieher/-in und Sozialassistent/-in
Logo der fuu-sachsen Zentrum für Weiterbildung
Link zur Homepage des Weiterbildungszentrums der fuu-sachsen in Chemnitz
Meisterlehrgänge - Umschulungen - Weiterbildungen
Logo des Stöckhardt-Gymnasiums in Chemnitz
Link zur Homepage des Stöckhardt Gymnasiums
Berufliches Gymnasium (Wirtschafts-wissenschaft, Ernährungswissenschaft, Gesundheit u. Sozialwesen) Fachoberschule für Wirtschaft und Kolleg (Abitur nachholen)